Wickelkinder GmbH
Storchenwiege
Ergo Baby Carrier
HOPPEDIZ
Pickapoo
mamalila
Didymos
Girasol
Wermli
Frl. Hübsch
Emei
Limas

Trageladen.de - Ihre Experten rund ums tragen!

Seit 2004 sind wir Ihre Experten für ökologisch korrektes Wickeln und gesundes Babytragen. In unserem Shop haben wir für Sie besondere, nützliche, funktionelle und stylische Produkte rund um diese Themen für Sie zusammengetragen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und hoffen dass Sie das für Sie richtige finden werden. Sollten Sie Produkte vermissen dann lassen Sie uns das wissen!

Viele Grüße,
Martina Frisch

Top Kundenservice

Persönliche Beratung

Oft gestellte Fragen

Wir bemühen uns immer, alle Fragen unserer Kunden zu beantworten. Nachfolgend haben wir einige Fragen zusammengestellt, die in den Beratungen immer wieder gefragt werden. Vielleicht ist ja die Antwort auf Ihre Frage schon dabei?

Warum soll ich eine Tragehilfe nutzen?

Du erleichterst dir deinen Alltag. Du hast die Hände frei, dein Kind hat Körperkontakt und ist daduch zufrieden. Du kannst im Prinzip alles* machen, dein Kind ist geborgen und geschützt bei dir.

*heißt: nicht radfahren, nicht skifahren oder skateboarden, nicht kochen, nicht grillen

Was soll ich meinem Kind in der Tragehilfe anziehen?

Meistens reicht ein Body und ein Strampler oder Pumphöschen. Socken für warme Füßchen. Also ganz normal wie dein Kind zuhause angezogen ist. Die Tragehilfe ist eine Schicht Kleidung und ihr selber tauscht Körperwärme aus. Mit zu vielen Schichten Stoff zwischen euch kann es sein, dass dein Kind friert - so paradox das auch klingt. Es geht um den Körperwärmeaustausch.

Was kann ich beim Tragen mit meiner Tragehilfe anziehen?

Du kannst dich normal anziehen. Ich würde raten ein T-Shirt oder leichter Pulli, je nach Jahreszeit. Kombiniert mit einer Strickjacke oder Fleecejacke, wenn dir kühl wird. Diese Kombi hat den Vorteil, dass du dein Baby in der Tragehilfe mit in die Jacke hineinnehmen kannst. Zum Rausgehen, Spazieregehen, einkaufen etc macht eine Tragejacke Sinn. Diese Jacken haben meistens einen Reißverschluss, wo ein Babytrageeinsatz hineingezippt werden kann, wenn du mit dem Baby rausgehen möchtest. Idealerweise kann die Jacke alleine, schwanger (mit Schwangerschaftseinsatz), mit Kind (Babytrageeinsatz) getragen werden. Die Mamalila Produkte sind ein gutes Beispiel, wie sowas stylisch funktioniert.

Wie lange kann ich mein Baby in der Tragehilfe tragen?

Du kannst dein Kind so lange tragen, wie du es "ertragen" kannst. Üblicherweise kannst du dein Kind ohne Zeitbegrenzung tragen. Bei einigen Herstellern ist eine Zeitbegrenzung in der Gebrauchsanleitung - diese unbedingt beachten, meistens ist ein Grund vorhanden, das einzuhalten. Grundsätzlich gilt: Wenn das Baby richtig angebunden ist - (Trageberatung ) dann entscheiden meistens der Tragling und der Tragende miteinander, wie lange man beieinander verbunden bleibt. Manche Kinder wohnen die erste Zeit am Körper der Eltern. Manche Kinder nur zu bestimmten Zeiten. Hört auf euch und euer Kind.

Warum ist eine Trageberatung sinnvoll?

Es gibt mittlerweile viele, viele Tragehilfen. In einer individuell gebuchten Trageberatung wird sehr viel erst einmal über euch und euer Kind erfragt. Meistens wird auch ein wenig Tragegeschichte mit Hintergründen erläuter. Dann wird zusammen erarbeitet, welche Art Tragehilfe es sein soll. Die probiert man durch und findet so heraus, welche Tragehilfe optimal passt. Beim Tragen darf nichts wehtun und man darf und muss sich zusammen wohlfühlen darin.

Welche Tragehilfe bei Rückenschmerzen?

Auch da empfehle ich eine ausführliche Trageberatung. Da kann genau probiert werden, welche Tragehilfe dir gut passt und keine oder keine weiteren Schmerzen verursacht.

Kann ich in der Tragehilfe stillen?

Bei vielen Tragehilfen ist das grundsätzlich möglich. Bei einer Trageberatung einfach mal fragen, wie das bei der ausgesuchten Tragehilfe genau funktioniert.